Überspringen zu Hauptinhalt
+49 36920 71 8 71 info@golf-eisenach.de

Frohe Ostern

Liebe Mitglieder,

wir alle wünschten uns schönstes Frühlingswetter, um die Golf-Saison 2020 angemessen eröffnen zu können. Insbesondere an den kommenden Osterfeiertagen wollten viele von uns gemeinsam mit der Partnerin oder dem Partner, mit Freunden, Bekannten und mit Gästen Golf spielen. Anschließend auf der Terrasse unseres Clubrestaurants zu sitzen, Wetter und Ausblick zu genießen war ein weiterer Wunsch.

Das Wetter hat uns diesen Wunsch erfüllt.

Es ist schönstes Frühlingswetter, optimales Golfwetter, wie bestellt. Doch es darf niemand Golfen gehen.Bereits am letzten Wochenende blutete das Golferherz, da uns ein kleiner unsichtbarer Erreger namens Covid-19 einen großen Strich durch die Rechnung machte.

Wir alle, Vorstand, Mitglieder und Gäste, können nur bedingt nachvollziehen, warum man als Golfer nicht allein oder zu zweit auf einem Golfplatz unterwegs sein kann. So wie die Jogger im Park, die Spaziergänger im Wald und die Radfahrer. Aber wir alle haben Verständnis dafür, dass die Gesundheit aller im Vordergrund zu stehen hat und sämtliche Erlasse der Behörden zu befolgen sind.

Leider haben diese Erlasse ein absolutes Spielverbot auf den Golfanlagen in Deutschland zum Inhalt. Zuwiderhandlungen werden mit erheblichen Geldbußen für Spieler und Verantwortliche geahndet. Nachbarländer wie Tschechien und Dänemark lockerten bereits die Bestimmungen. Da ist ein Golfspiel möglich, jedoch sind Einreisen aus Deutschland nicht gestattet.

Aber wir verlieren nicht unseren Optimismus. Der DGV ist ebenso intensiv bemüht Erleichterungen für den Golfsport zu erreichen wie der Deutsche Sportbund bemüht ist für den Individualsport im Freien Erleichterungen für die Zeit nach Ostern zu erreichen. Konkret hat sich der DGV am 06. April mit einem Schreiben an eine große Zahl relevanter Entscheidungsträger in den Regierungen von Bund und Ländern gewendet. Mehr dazu findet sich auf der Homepage des DGV.

Die drastischen Einschränkungen des öffentlichen Lebens zeigen erste leichte Erfolge und daher folgen hoffentlich schnell Lockerungen für die Ausübung unseres Golfsports. Wir hoffen, dass möglichst bald das Golfen für Einzelspieler oder für Zweierspielgruppen erlaubt wird. Wann in diesem Jahr Turniere veranstaltet werden können ist nicht absehbar. Die großen Turniere der Autohäuser wurden von den Veranstaltern bedauerlicherweise abgesagt.
Wenn die Zeit gekommen ist, versuchen wir Veranstalter für Ersatzturniere zu finden.

Aber wir müssen noch geduldig bleiben.

Der Golfsport steht vor einer riesigen Herausforderung und wir unternehmen alles, um unseren Golfclub möglichst unbeschadet durch diese Krise zu führen. Dafür sind wir hinter den Kulissen im Einsatz. Im Sekretariat wird die Mitglieder- und Beitragsverwaltung optimiert. Die Greens werden von unseren Greenkeepern mit Unterstützung helfender Mitglieder aerifiziert.
Der Platz wird für den hoffentlich bald erfolgenden Saisonstart bestens vorbereitet.

Um sich für den verspäteten Saisonstart zu rüsten, werden möglicherweise neue Outfits, neue Schlägergriffe oder neues Equipment gebraucht. Unser Pro Martin hilft gerne weiter (Mobil: 0151-54862823).

Wir alle müssen jetzt in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten, um diese bisher von niemandem erlebte Krise zu überwinden und die Zukunft zu meistern.

Wir alle hoffen, dass wir und die gesamte Welt in absehbarer Zeit zur Normalität zurückfinden werden.

In diesem Sinne wünscht der gesamte Vorstand all unseren Mitgliedern und Gästen ein Schönes Osterfest. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund, damit wir uns alle bald im Wartburg-Golfpark wiedersehen.

Jörn Riedenklau
Präsident

An den Anfang scrollen
X