Überspringen zu Hauptinhalt
+49 36920 71 8 71 info@golf-eisenach.de

Mercedes Benz After Work Golf Cup 2016

Nach der Arbeit entspannt an einem Golfturnier teilnehmen? Das geht! …mit der Mercedes Benz After Work Golf Turnierserie in Eisenach.

Bei bestem Spätsommer Wetter startete der erste Flight kurz vor 17 Uhr in Richtung Loch 18. Ausnahmsweise begann der Feierabend am gestrigen Mittwoch 15 Minuten früher, sodass alle Flight vor Einsetzen der Dunkelheit ihr Golfspiel beenden konnten.

Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup mit rund 3.000 Turnieren auf über 270 Golfanlagen in ganz Deutschland ist speziell für jüngere Golfer konzipiert, die einerseits die sportliche Herausforderung suchen, andererseits aber nur selten Zeit für tagesfüllende Golfrunden haben.

Sämtliche Turniere werden von April bis September durchgeführt, ausschließlich über neun Löcher gespielt, nur wochentags ausgetragen, und frühestens um 17:00 Uhr begonnen. Damit ist die Serie besonders für berufstätige Golfer geeignet und hat sich so in den Jahren seit der ersten Austragung eine ständig wachsende Anhängerschaft gesichert. Und die Möglichkeit, nach einem langen Tag im Büro abends noch am Handicap zu feilen, ist gerade für ehrgeizige jüngere Golfspieler sehr attraktiv. Und natürlich geht es auch um tolle Preise im Gesamtwert von 250.000 €.

Sponsor Partner der After Work Turnier Veranstaltungen in Eisenach ist das Mercedes Benz Autohaus Schade aus Eisenach, Bad Hersfeld und Mühlhausen, dass die Turnierpreise sponsert und für die richtige „Dekoration“ auf dem Golfplatz sorgt – am gestrigen Mittwoch mit der schicken A-Klasse als 45 AMG Modell.

Vergleichbare PS brachten auch die Teilnehmer auf den Golfplatz und so konnten beste Ergebnisse vorgewiesen werden.

Das bewies unser Angelo, der sich in der Nettowertung mit 20 Punkten gegen alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchsetzen konnte. Zweiter wurde Frank Schlote mit 18 Nettopunkten, dicht gefolgt von Lilli Modner  mit ebenfalls 18 Punkten.

Die Brutto Gesamtwertung gewann Bernd Schreiber (16 Punkte).

In der Saison 2016 war das gestrige Turnier das Letze der Mercedes Benz After Work Serie. Insgesamt fanden 10 Turniere statt. Für die Organisation und die Bereitstellung der Preise möchten wir uns beim Autohaus SCHADE herzlich bedanken.  Wir freuen uns schon jetzt auf den After Work Golf Cup in der Saison 2017 – der mittlerweile ein fester Bestandteil des Eisenacher Wettspielkalenders geworden ist.

An den Anfang scrollen
X