Überspringen zu Hauptinhalt
+49 36920 71 8 71 info@golf-eisenach.de

2. NEUMANN IMMOBILIEN & ELEKTROANLAGEN WEISS GOLF CUP

Blauer Himmel, Strahlender Sonnenschein und gute Laune auf dem Golfplatz –  am Samstag, dem 07. Juli 2016 fand auf der Golfanlage des Golfclub Eisenach das 2. Golfturnier der Firmen Neumann Immobilien aus Eisenach und Elektroanlagen GmbH Klaus Weiss aus Ruhla statt.

Bereits die Vorhersagen verhießen einen wettermäßig perfekten Golftag – so starteten ab 10:30 Uhr 58 bestgelaunte Golfer, um auf 18 Loch ihr Können unter Beweis zu stellen. Über das Golf-Cart, bestück mit kalten Getränken (auch alkoholisch), freute sich der ein oder andere Golfer, den die Sonne trieb die Temperaturen auf dem Golfplatz schnell in die Höhe.

Wie üblich erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach 9 gespeilten Bahnen die Half Way Verpflegung. Verschiedene Finger Food Pizzen, eine Auswahl an frischen Obst und eine kräftige Suppe brachten genug Kraft, um  auf der zweiten Hälfte gute Ergebnisse einzuspielen. An dieser Stelle möchten wir uns für die reibungslose Organisation und die hervorragende Catering Qualität bei der Trattoria Toscana bedanken.

Gegen 15:30 Uhr traf der erste Flight wieder am Clubhaus ein. In guter Tradition wartete auch zu diesem Turnier eine Charity Mitmach-Chip Aktion auf unserer ambitionierten Golfer. Für viel Staunen sorgte der extra angefertigte Elektroschaltschrank mit Öffnung, in die es, von einer 7 Meter Entfernung, „einzuchippen“ galt. Wurde der Ball in der Öffnung versenkt, wurde dies durch das Blinken der angebrachten Rundumleuchte und einen Signalton angezeigt. Am Ende ging es im Sudden-Death um den ersten Platz. Bereits beim ersten Chip konnte sich Maik Hörschelmann mit, am Ende, 15 versenkten Bällen die Pole Position sichern. Mit 14 Treffern unterlag Gerhard Herold knapp. Platz 3 belegte Frank Schlote.

Fleißig „gechippt“ wurde diesmal für die Anschaffung eines Tisch-Kickers des Jugendclub in Ruhla. Andreas Neumann und Thomas Köhler übergaben den Erlös aus der Charity Aktion der Leiterin des Clubs. Insgesamt konnten, durch Aufrundung, 500 € übergeben werden.

Im Anschluss folgte mit der Siegerehrung der Höhepunkt des Tages.

Vorweggeschickt werden muss: Es gab viele Wertungskategorien, u.a. Nettowertung ausschließlich für Damen, Sonderwertung Nearest to the Wave (Welle > Föhnwelle > in Anlehnung an den Preisstifter > Salon Haarmonie > Danke Karin), Brutto Wertung ausschließlich für Herren etc..

In den Sonderwertungen gingen die Preise an:

Longest Drive Damen: Sylvia Miralles-Lara

Nearest to the Pin Damen: Gabriele Hauck

Nearest to the Wave Damen: Silke Schreiber

Longest Drive Herren: Arne Kirsch

Nearest to the Pin Herren: Shpetim Alaj

Nearest to the Wave Herren: Gerold Schwarz

Die Ehrungen nach Nettopunkten erfolgten jeweils für die 3 Best-Platzierten in drei Klassen.

In der Klasse C (HCP 24, bis 54) gewann unser Angelo mit 45 Punkten vor allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Platz 2 belegte Dr. René Scharn mit 41 Punkten vor Axel Rommel, der sich 39 Punkte erspielte.

In der Klasse B (HCP 16,6 bis 24,2) gewann Francisco Miralles-Lara mit 38 Punkten. Platz 2 belegte Gabriele Hauck mit 37 Punkten vor Martina Herold, ebenfalls mit 37 Punkten.

In der Netto Klasse A (HCP Pro bis 16,5) belegte Johann Dieter Kirchberger  den ersten Platz mit 37 gespielten Nettopunkten. Zweiter wurde Christian Wolff (36 Punkte) vor Jürgen Herold (35 Punkte).

Die Damen Gesamtwertung Netto gewann Sylvia Miralles-Lara mit 40 Punkten. Platz zwei belegte Sylvia Kirsch (39 Punkte). Auf den dritten Platz spielte sich, mit 33 Punkten, Birgit Ferda.

Die Brutto Gesamtwertung der Herren gewann Frank Schlote mit 29 Punkten.

Nach Eröffnung des kulinarischen Bufetts  wurde die Abendveranstaltung auf die Clubterasse verlegt. Bei Launen Sommertemperaturen, einem einmaligen Sonnenuntergang, kühlem Bier und gutem Wein klang das Turnier am späten Abend langsam aus.

Für ein „rundes“ Turnier mit einigen Überraschungen möchten wir uns besonders bei den Sponsoren bedanken – vielen Dank Karin und Andreas Neumann (Neumann Immobilien & Salon Haarmonie) sowie Silvia und Thomas Köhler (Elektroanlagen GmbH Klaus Weiss).

Bereits zur Abendveranstaltung wurde der 3. Neumann Immobilien und Elektroanlagen GmbH Klaus Weiss Golf Cup in 2017 angekündigt, auf den wir uns schon jetzt sehr freuen.

An den Anfang scrollen
X