Überspringen zu Hauptinhalt
+49 36920 71 8 71 info@golf-eisenach.de

14. DEKA – SPARKASSEN GOLF CUP

Bereits zum 14. Mal richtete die Wartburg Sparkasse ein Golfturnier auf der Anlage des Golfclub Eisenach im Wartburgkreis e.V. aus. In diesem Jahr stand das Traditionsgolfturnier in Eisenach, im Gegensatz zu den üblichen Turnieren der DEKA und Sparkasse, unter einen anderen Motto statt. In Kooperation mit der deutschen Krebshilfe wurde das Golfturnier am Samstag, den 25.06.2016, zum ersten Mal als unter dem Motto dieser Benefiz Turnierserie ausgerichtet.

Große Unterstützung erhält die Turnierserie von der DekaBank als Generalsponsor. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt die Siegerpreise für die gesamte Turnierserie bereit. Somit kommt der gesamte Spendenerlös aller im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turniere unmittelbar der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute.

Um 11 Uhr war es dann soweit, die ersten Flights gingen an Loch 1 und 10 parallel auf den Golfplatz. Ganz im Gegensatz zu den Wetterprognosen der einschlägigen Wetterdienste, die noch am Freitagabend für Samstagvormittag verheerendes prophezeiten, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 12 Uhr blauer Himmel und Sonnenschein. Gefragtestes Gut an Bord des „Golf Versorgungscart“ war demzufolge gekühltes Mineralwasser.

Gegen 16 Uhr traf der erste Flight wieder am Clubhaus ein. Bevor es zum verdienten Drink auf die Clubterasse ging, galt es letztmalig für diesen Tag, sein Können beim Putten unter Beweis zu stellen. Das „Hole in One Putt Turnier“ konnte den Spendenerlös noch einmal in die Höhe treiben. Das an diesem Tag viel „Putt-Gefühl“ vorhanden war, zeigte die Zwischenbilanz, aus der hervor ging das unter 4 Teilnehmern ein Stechen ausgespielt werden muss. Unter den Augen aller Teilnehmer und Gäste putteten Manfred Lindig, Frank Schlote, Mark Whitlam und Shpetim Alaj um die ausgelobte Soundbox von Sony. Gegen alle Finalisten durchsetzen konnte sich Frank Schlote, der bereits den ersten Ball direkt im Loch versenkt hat.

Nach der Eröffnung des Buffets im Rahmen der Abendveranstaltung folgte der Höhepunkt des Tages – die Siegerehrung:

Preise erhielten jeweils die 3 Bestplatzierten der Netto Wertungsklassen sowie die Beste Spielerin der Bruttowertung Damen und der Beste Spieler der Herren Bruttowertung.

In der Klasse C (HCP 26,5 bis 54) gewann Angelo Avdyli mit 46 Punkten vor allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Platz 2 belegte Sven Schöniger mit 44 Punkten vor Karin Neumann, die sich 41 Nettopunkte erspielte.

In der Netto Klasse B (HCP 18,5 bis 26,4) belegte Silke Holze den ersten Platz mit 40 gespielten Nettopunkten. Zweiter wurde Francisco Miralles Lara (37 Punkte) vor Klaus Ferda (36 Punkte).

In der Netto Klasse A (HCP Pro bis 18,4) erspielte sich, mit 38 Punkten, Jürgen Herold den Tagessieg. Platz 2 belegte mit 36 Nettopunkten Thomas Kromke vor Frank Kirsch (34 Punkte).

Die Erstplatzierten der jeweiligen Spielerklassen haben sich für die weiterführenden Regionalfinale qualifiziert und erhalten zeitnah ihre Einladung zum Regionalturnier. Diese finden statt:

-am 13. August im Golfclub Kürten
-am 26. August im Golfclub Schwanhof e.V.
-am 11. September im Golfclub Hannover e.V.

In der Brutto Gesamtwertung der Damen erspielte sich mit 15 Punkten Lilli Modner den Tagessieg. Die Brutto Gesamtwertung der Herren gewann Arne Kirsch mit 27 Bruttopunkten.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Wartburg Sparkasse als Sponsor und langjähriger Partner des Golfclub Eisenach im Wartburgkreis e.V. – ein besonderer Dank geht dabei an Herbert Romeis und Andreas Artschwager, für die Organisation und den reibungslosen Ablauf eines schönen Turniertages. Auf den 15. Golf Cup der Wartburg Sparkasse in 2017 freuen wir uns schon heute.

An den Anfang scrollen
X