Überspringen zu Hauptinhalt
+49 36920 71 8 71 info@golf-eisenach.de

MERCEDES BENZ AFTER WORK GOLF CUP PLUS – DAS SOLLTEN SIE WISSEN!

Liebe Mitglieder,

wir möchten diesen Beitrag nutzen, um Ihnen ein paar Zeilen zum neuen Turnierformat von Mercedes Benz zu senden. Wie Sie sicher der Einladung des Autohaus SCHADE entnehmen konnten, werden wir am 26. Mai 2018 erstmalig, im Rahmen des Mercedes Benz Sponsorenturnieres des Autohaus SCHADE, ein 9 Loch Turnier durchführen. Auf Grund der erfolgreichen After Work Golf Cup Serie hat sich Mercedes Benz dazu entschlossen, die regulären Clubturniere einzustellen und das Turnierformat an das After Work Konzept anzupassen: Mercedes Benz After Work Golf Cup PLUS.

Das sollten Sie zur Spielform wissen:

Das Wettspiel ist vorgabenwirksam. Das Wettspiel wird über 9 Löcher ausgetragen (Loch 1 bis 9). Bei einem Meldeeingang von über 30 Teilnehmern wird das Teilnehmerfeld dahingehend geteilt, dass zwei vorgabenwirksame Wettspiele (Loch 1 bis 9 und Loch 10 bis 18) am 26.05. durchgeführt werden können (Startzeit und Ablauf identisch).

Wichtiges zu den Preisen:

Preise erhalten die Platzierungen: 1. Brutto; 1 bis 3 Netto sowie die Sonderwertungen Longest Drive, Nearest to the Star und die Putting Challenge im Anschluss an das Turnier. Der Erstplatzierte Netto gewinnt das Qualifikationsticket zum Mercedes Benz Finalturnier im WINSTONgolf Resort. Werden zwei Turniere durchgeführt (Loch 1 bis 9 und Loch 10 bis 18), werden die Preise pro Turnier ausgespielt. Es gibt also 2 Finaltickets, 2 x 1. Brutto usw..

Unbedingt zu beachten ist:

Die Anmeldung muss über die in der Einladung aufgelisteten pesönlichen Zugangscodes unter: www.awgcplus.de erfolgen. Meldeschluss ist der 25.05. (Freitag) um 12.00 Uhr! Sollte die Einladung nicht mehr vorhanden sein bzw. keine Einladung angekommen sein, bitten wir Sie, sich mit dem Autohaus SCHADE, Frau Andrea Mehler, in Verbindung zu setzen. Sie bekommen dort neue Zugangscodes für die Anmeldung.

Und jetzt?

Wir erhielten bereits vereinzeltes Feedback zu Spielform und Ablauf. Wir wissen auch, dass nicht Jeder von einem 9 Loch Turnierformat überzeugt ist und, dass die Einladung für das Turnier kurzfristig und, hinsichtlich Spielform, überraschend kam. Der Golfclub steht in einem regelmäßigen Austausch mit dem Autohaus SCHADE. Für alle Beteiligten (Golfclub und Sponsor) kam die Information zum neuen Turnierformat und -konzept sehr kurzfristig, da die Qualifikationswettspiele von Mercedes Benz übergeordnet durch eine Agentur gesteuert werden.

Unsere Bitte:

Wir würden uns freuen, Sie treten diesem neuen Format neugierig und offen gegenüber und nehmen am 26. Mai an unserem After Work Golf Cup PLUS teil. Nichts zuletzt freut sich, vor allem das Autohaus SCHADE, als wichtiger Partner des Golfclubs, über eine rege Teilnahme!

    Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an das Team des Wartburg Golfparks oder des Autohaus SCHADE.

Die Ausschreibung können Sie hier einsehen:Download

An den Anfang scrollen
X