Rahmenausschreibung für Wettspiele für das Jahr 2016    Download

Golfclub Eisenach im Wartburgkreis e. V.

SPIELFORM:

Vorgabewirksames Einzel – Zählspiel gem. Regel 3 oder Zählspiel nach Stableford gem. Regel 32 oder Einzel gegen Par gem. Regel 32

SPIELBEDINGUNGEN:

Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golfverbandes e. V.
Es kommen alle Platzregeln zur Anwendung. (Aushang am Club-Bord und auf den Score-Karten)
Die Verbandsordnung liegt im Club-Sekretariat zur Einsichtnahme aus.

SPIELBERECHTIGUNG:

Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die einem DGV-Mitglied angehören oder bei einem Heimat- Club im Ausland, deren Club dem in seinem Land zuständigen nationalen Verband angeschlossen sind. Spieler mit Spielvorgaben -54 bis -46 sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre mit Spielvorgaben -54 bis -37 spielen die Wettspiele über 9- Loch vorgabenwirksam.

TEILNEHMERZAHL:

Höchstteilnehmerzahl: 120; bei Überschreitung der Höchstteilnehmerzahl wird eine Warteliste geführt. Das Nachrücken in die Spielerliste erfolgt nach zeitlichem Eingang der Meldung, bei zeitgleicher Meldung entscheidet das Los.
Mindestteilnehmerzahl: 12

MELDESCHLUSS:

Einen Tag vor Beginn des Wettspiels bis 12:00 Uhr durch Eintrag in aushängender Meldeliste oder telefonisch/per Fax/per E-Mail im Sekretariat des Golf-Clubs. Einsichtnahme in die Startliste ist ab 14:00 Uhr des gleichen Tages möglich.

Nachmeldungen sind wie folgt möglich:
– bis 1 Stunde vor Turnierbeginn telefonisch oder per Fax im Sekretariat des Golfclubs
– Eintrag in die Startliste erfolgt fortlaufend
– Zahlung des Mehrbetrages von 5,00 € zum Startgeld
– Für Turniere, bei denen die Startreihenfolge HCP aufsteigend vorgeschrieben ist, besteht keine Möglichkeit zur Nachmeldung!!!

STARTZEIT:

Trifft ein Spieler spielbereit innerhalb von fünf Minuten nach seiner Abspielzeit am Ort des Starts ein, so wird er am ersten zu spielenden Loch im Lochspiel mit Lochverlust, im Zählspiel mit zwei Strafschlägen bestraft, falls keine Umstände vorlagen, die nach Regel 33-7 das Erlassen der Disqualifikation rechtfertigen.

SPEZIFIKATION:

Jeglicher Driver, den ein Spieler mit sich führt, muss einen Schlägerkopf haben, der bezüglich Typ und Neigung der Schlagfläche (Loft) in dem vom R&A herausgegebenem Verzeichnis zugelassener Driver- Köpfe aufgeführt ist. Alle auf der „List of Non-Conforming Driver“ aufgeführten Schläger dürfen nicht mitgeführt oder benutzt werden. Diese Liste liegt im Sekretariat zur Einsichtnahme aus.
Strafe bei Verstoß: Siehe Regularien Teil C, S. 191

STARTGELD:

Gemeldete Spieler, die nicht zum Wettspiel antreten, oder erst am Wettspieltag ihre Teilnahme absagen, sind von der Zahlung des Startgeldes, wie folgt, nicht befreit:
– Absage am Wettspieltag = 100 %
– Nichtantritt zum Wettspiel = 100 %
des Startgeldes.#

CARTS/CADDY’S:

Die Benutzung von Carts während der Wettspiele ist nur aus medizinischen Gründen, nach Vorlage eines ärztlichen Attests auf Antrag an und Genehmigung durch die Spielleitung erlaubt. Professionals sind nicht als Caddys erlaubt.

HILFSMITTEL:

Entfernungsmessgeräte sind zugelassen.

PREISE:

Einteilung der Preisklassen nach Meldung / DOPPELPREISAUSSCHLUSS

SPIELLEITUNG::

mind. 3 Mitglieder des Spielausschusses 2012 des Golfclub Eisenach Die Spielleitung wird vor Spielbeginn bekannt gegeben; 1 Platzrichter wird vor Spielbeginn bekannt gegeben

ABGABE DER ZÄHLKARTE:

Die Abgabe der Zählkarte muss unverzüglich, bis maximal 15 Minuten, nach Beendigung des Wettspiels im Sekretariat des Golfclubs erfolgen. Eine spätere Abgabe der Zählkarte kann nicht mehr berücksichtigt werden.

BEDINGUNGEN DES WETTSPIELS:

30 Min. vor der Siegerehrung wird eine vorläufige des Wettspiels: Ergebnisliste am Club-Bord ausgehängt. Einwendungen gegen die Wettspielergebnisse können bis 15 Min. nach Aushang der vorläufigen Ergebnisliste bei der Wettspielleitung geltend gemacht werden. Das Wettspiel ist mit Abschluss der Siegerehrung beendet. Alle, durch bei der Spielleitung entschuldigter Abwesenheit zur Siegerehrung, nicht in Empfang genommenen Preise, stehen 7 Tage lang zur Abholung im Club Sekretariat. Nach dieser Frist werden nicht geholte Preise aufbewahrt und zum Ende des Jahres in einem Wettspiel erneut ausgespielt.

DATENSCHUTZ:

Name, Vorname und Startzeit werden auf der Startliste passwortgeschützt im Internet veröffentlicht. Mit der Meldung zum Wettspiel willigt der Spieler auch in die Veröffentlichung seines Namens, seiner Vorgabe und seines Wettspielergebnisses im Internet ein.

ÄNDERUNGSVORBEHALT:

Bis zum 1.Start hat die Spielleitung in begründeten Fällen das Recht, die Ausschreibung zu ändern (außer Vorgabewirksamkeit).

RAHMENAUSSCHREIBUNG DES GOLFCLUB EISENACH IM WARTBURGKREIS E.V. 2017