1. Mercedes Benz After Work Golf Cup 2017

Bei bestem Wetter und bester Laune hieß es am gestrigen Mittwoch um 16 Uhr: Saisonstart für denMercedes Benz After Work Golf Cup 2017. Dem Aufruf zur Teilnahme folgten etliche unserer Golferinnen und Golfer, mit dem Ehrgeiz einen der attraktiven Preise abzuräumen.

Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup mit rund 3.000 Turnieren auf über 290 Golfanlagen in ganz Deutschland ist speziell für jüngere Golfer konzipiert, die einerseits die sportliche Herausforderung suchen, andererseits aber nur selten Zeit für tagesfüllende Golfrunden haben.

Nach “entspannten 9 Loch” standen die Gewinner fest:

1. Brutto Lilli Modner mit 12 Brutto Punkten
1. Netto Thomas Stegmann mit 26 Netto Punkten
2. Netto Dr. Burckhard Dietz-Magel mit 19 Netto Punkten
3. Netto Andreas Neumann mit 17 Netto Punkten

Außerdem kührt der Aftwer Work Golf Cup die beste Frau des Turnieres, in unserem Fall erspielte sich Lilli Modner mit 12 Brutto Punkten und 18 Netto Punkten auch diesen Preis.

Wir freuen uns auf den zweiten After Work Golf Cup, der am 31. Mai, wie gewohnt wieder um 17 Uhr, startet.

Und hier noch einige Highlights der größten Turnierserie in Deutschland:
• immer 9-Loch
• Spieltermine vom 24. April bis 22. September 2017
• rund 3.000 Turniere in über 290 teilnehmenden Clubs
• immer von Montag bis Freitag
• Startzeiten zwischen 17:00 und 19:00 Uhr
• offen für alle Handicap-Klassen
• vorgabenwirksam ab HCP -54 bis -4,5 (HCP Klassen 6 – 2)
• Unterschiedliche Jahresranglisten zum deutschlandweiten Vergleich mit anderen Spielern
• Tolle Jahres-, Monats-, und Wochenpreise sowie Ranglisten- und Tagespreise bei jedem Turnier im Gesamtwert von 250.000 €

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz